Stukkateurmeister Jürgen Bielefeld
      Stukkateurmeister Jürgen Bielefeld

Ihr Stukkateurmeister aus Salzkotten

Jürgen Bielefeld

Mit Maik Bielefeld hat Scharmede einen jungen Mitbewohner, der den Sprung mit Bravour ins Nationalteam geschafft hat. Nicht im Fußball, obwohl er auch gut mit dem runden Leder umgehen kann, sondern bei den Stuckateuren. Auf Maik Bielefeld warten nun zwei spannende Jahre. Er erhält die einmalige Chance, sich in intensiven Trainings in seinem Beruf weiterzubilden. Zudem kann er sich im Nationalteam auf die Teilnahme an den beruflichen Europa- und Weltmeisterschaften (EuroSkills und WorldSkills) vorbereiten und qualifizieren. Und als Highlight darf er zwei Jahre lang kostenlos mit einem neuen Opel Adam mit Nationalteambeschriftung fahren.

Das deutsche Nationalteam der Stuckateure hat in den vergangenen Jahren das Gewerk sowohl national als auch international sehr erfolgreich repräsentiert. Neben dem Gewinn der Goldmedaillen bei den WorldSkills 2013 durch Andreas Schenk und bei den EuroSkills 2014 durch Marc Armbrüster und Valmir Dobruna konnte sich Lukas Prell 2015 in Brasilien die Silbermedaille erkämpfen. Als Nachrücker kamen nun aus dem Bundesleistungswettbewerb und den Contests vier neue Junge-Gesellen hinzu. Unter ihnen Maik Bielefeld , vom Stuckgeschäft Bielefeld in Salzkotten-Scharmede, Sieger im Contest Krefeld. Er konnte sich in den jeweiligen Wettbewerben auf einem hohen Leistungsniveau gegen zahlreiche Konkurrenten durchsetzen.

Wie war der Werdegang für Maik Bielefeld für diese hohe Auszeichnung? Grundlage war die gute Ausbildung im Familienbetrieb, dem er nun in dritter Generation angehört. „Mein Vater Jürgen hat mich stets in allen Lagen unterstützt, von ihm habe ich sehr viel gelernt. Zudem habe ich des Öfteren mit meinem Großvater Rudolf in der hauseigenen Werkstatt trainiert und mich dabei auch auf die Gesellenprüfung vorbereitet. Die konnte ich dann ein halbes Jahr vorziehen und im Januar mit der Note eins bestehen", informiert Maik Bielefeld ein wenig stolz. Daraufhin kam die Einladung zum Contest für die Aufnahme ins Nationalteam. Nach einigen Gesellenmonaten, wobei er mit seinem Vater auch die Stuck-Ornamente für den vom Feuer zerstörten Ratssaal im Spankenhof in Bad Wünnenberg rekonstruierte und erneuerte, kam schon Anfang Oktober der Besuch der Meisterschule in Arnsberg. „Auch dort hatte ich nach Feierabend die Möglichkeit, mich auf den Contest vorzubereiten. Dabei hatte ich das Glück, Tipps und Ratschläge von Stuckateur-Europameister Marc Armbrüster, der mit mir die Meisterschule besucht, zu bekommen. Zudem auch von meinem Lehrmeister Oliver Hartmann, Innungs-Obermeister der Stuckateure Bielefeld. Nach einigen bundesweiten Contests konnte ich mich dann mit zwei anderen Teilnehmern für das Nationalteam qualifizieren", beschreibt Maik Bielefeld den Werdegang.

Rainer König, Vorsitzender des Bundesverbands Ausbau und Fassade (BAF) lobte bei einer Feierstunde für die neuen Nationalteam-Mitglieder deren großartiges Engagement: „Leistung lohnt sich. Ihr seid würdige Botschafter unseres Handwerks und Vorbilder für künftigen Berufsnachwuchs".

 

 

 

Erfahrung und Fingerspitzengefühl – das sind die Dinge, die Sie von uns erwarten können. Als traditioneller Handwerksbetrieb mit fachlich qualifizierten und ambitionierten Mitarbeitern verbinden wir die traditionellen Grundzüge unserer Arbeit mit der Moderne und können Ihnen somit Leistungen ganz nach Ihrem individuellen Geschmack bieten. Qualitätsarbeit aus Meisterhand zu fairen Preisen – probieren Sie es doch aus!

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetpräsenz. Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten näher zu unserem Unternehmen und unseren Leistungen. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen behilflich sein können.

Leistungen

Ob im Außen- oder Innenbereich: Mit unserer breiten Leistungspalette können wir Ihnen bei Innenraum-Gestaltung, Fassaden-Gestaltung, Sanierung und Gewölbebau behilflich sein. Lesen Sie alles zu unseren Leistungen.

Besucher


Bahnhofstr. 7
33154 Salzkotten

Telefon:  05258 21490

Telefax   05258 934991

 

E-Mail: info@stukkateurmeister-jb.de

 

Kontakt

Neue Bürozeiten

Wir haben neue Bürozeiten. Damit werden wir Ihren Wünschen gerecht. Ab sofort erreichen Sie uns wie folgt:

8:00-12:00 13:00-17:00.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© companyname

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.